Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Lungensportgruppe - ein neues Angebot am KSOW

KSOW, 24.07.2018

Jede Tasche ist zu schwer, jeder Weg zu lang, jede Treppe zu steil: Menschen mit einer chronischen Lungenerkrankung kommen selbst bei alltäglichen Verrichtungen in Atemnot. Vieles wird anstrengend, die Betroffenen trauen sich immer weniger zu, sie vermeiden immer mehr Tätigkeiten und ziehen sich zurück.

In den letzten Jahren hat die körperliche Aktivität bei der Behandlung von chronischen Lungenerkrankungen stark an Bedeutung gewonnen. Regelmässiges körperliches Training verbessert auch bei Lungenkranken die Kraft und die Ausdauer. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Patienten mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), die sich regelmässig trainieren, seltener wegen ihres Lungenleidens ins Spital müssen. Für die Betroffenen ist es jedoch alles andere als einfach, sich für Training und Sport zu motivieren.

Die Teilnehmer lernen, auf was sie bei körperlicher Aktivität achten müssen und erhalten Tipps zur Atemtechnik. Da das Training individuell angepasst wird, wird jeder Teilnehmer seiner Leistungsfähigkeit entsprechend belastet.

Das Training findet jeden Freitag von 15.00 – 16.00 in den Räumen des Freizeitzentrums Obwalden (Marktstrasse 5, 6060 Sarnen) statt und wird von einer speziell ausgebildeten Physiotherapeutin geleitet.

Kosten: 450.- Fr. pro Jahr. Kostenübernahme durch die Krankenkasse muss individuell abgeklärt werden.

Für Fragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Suzanne Kristiansen
Tel.: 041 666 41 72
E-Mail: suzanne.kristiansen@ksow.ch

Lungensportgruppe

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten