Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Patientenzufriedenheit

KSOW, 18.02.2019

Theres Meierhofer-Lauffer, Präsidentin CURAVIVA Obwalden und Heimleiterin Alters- und Pflegeheim Engelberg, bei ihrem Aufenthalt im Februar 2018

Wer sich infolge einer Krankheit oder für eine Operation in ein Spital begeben muss, befindet sich fast immer in einer Ausnahmesituation. In solchen Stunden, Tagen oder sogar Wochen ist es wichtig, auf das Fachwissen und die Intuition des behandelnden Ärzte- und Pflegeteams vertrauen zu können. Auch die Fachlichkeit der unterstützenden Dienste wie Technik, Hotellerie und Verpflegung ist wichtig und vertrauensfördernd.


Gesundheitspflege, wie sie in unserem Kantonsspital angeboten wird, konzentriert sich nicht nur auf körperliche Symptome, sondern erfasst verschiedene Dimensionen. Zu erfahren, dass in einer gesundheitlichen Krise nicht nur dem Körper, sondern – trotz Fallpauschale – auch der Seele Zeit für die Genesung gegeben wird, ist von unschätzbarem Wert. Ein kühler Waschlappen mit Lavendelduft auf der Stirn, ein heisser Tee mitten in der Nacht oder eine nicht verordnete Blutdruckmessung nur zur Beruhigung der Patientin sind kleine, aber wichtige Zeichen der Achtsamkeit.


Für die spirituelle Dimension des Heilungs- und Verarbeitungsprozesses sind feinfühlige Seelsorger und Seelsorgerinnen im Haus, die Zeit haben und zuhören können. Auch der erste Milchkaffee nach einer erfolgreichen Operation kann eine spirituelle Erfahrung sein!

Das KSOW ist ein Spital, in welchem rund um die Uhr eine hochprofessionelle Grundversorgung angeboten wird. Die Patientenorientierung wird nicht nur versprochen, sondern auch gelebt. Eine besondere Stärke des ganzen Teams liegt in der sozialen Kompetenz, mit welcher die Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen begleitet werden.

Patientenzufriedenheit

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten